...Tauscherlebnisse sind: informativ, unterhaltend, abwechslungsreich und ökologisch

 

Allgemein

Das Prinzip ist relativ einfach:

Am Veranstaltungstag darf jede Teilnehmerin mehrere Kleidungsstücke, Accessoires oder Bücher mitbringen, die sie tauschen möchte.

Kleidungsstücke, Accessoires und Themen-Tauschwaren (z.B Kunstgegenstände, Wohnaccessoires) werden bei einer Annahmestelle abgegeben, geprüft und eins-zu-eins gegen Swap-Münzen eingetauscht.  Jede Swap-Teilnehmerin erhält, je nach Abgabeart (Kleidung, Accessoires, u.a.), eine farbige Münze, die sie später wieder gegen ein entsprechendes Objekt eintauschen kann.

Bei den Tauschwaren muss es sich um hochwertige Produkte handeln. Billigmarken und No-Name-Produkte können wir nicht annehmen, es sei denn es handelt sich in Ausnahmefällen um sehr originelle, nahezu ungebrauchte Ware.

  • Getauscht werden können:
    • Hosen
    • Röcke und Kleider
    • Shirts und Tops
    • Jacken, Mäntel und Westen jeder Art
    • Accessoires  (Gürtel, Stolas, Hüte, Mützen, Taschen, Portemonnaies, Schals)
  • Nicht getauscht werden können:
    • Unterwäsche, Socken, Badesachen, Sportsachen, Männer- und Kindermoden (wenn nicht ausdrücklich erwähnt).
    • Vergilbte und alte, nicht aktuelle Bücher
    • alle Gegenstände, deren Gebrauschswert durch starke Nutzung sichtbar oder eingeschränkt ist
    • Bücher
    • Schuhe
 

Impressionen vom 28.09.14 mehr unter BILDER

Werbung
Künstler/Aussteller: Logo anklicken für mehr Informationen